» … am 3ten Montag im November «

Um das Jahr 1320 wurde die alte Pfarrkirche zu Nienborg am 23. Nov. am Festtag des hl. Papstes Clemens geweiht.
Ein Kirchweihfest, das 1516 erstmals als „kermissedach“ und 1613/14 als „kerstesmiße … up Clementis“ überliefert ist, erinnert an dieses Ereignis.
Aus diesem Fest entwickelte sich ein Markttag (1662 gen.), den der Heimatverein Nienborg am 23. November 1987 als „Clemens-Markt“ wieder ins Leben rief.
Josef Wermert, Olpe, 2016,
500 Jahre nach der Ersterwähnung der Clemens-Kirmes und 700 Jahre nach der Einweihung der früheren Pfarrkirche von Nienborg.

C-Markt_1

C-Markt_4

F1000019

C-Markt_8

C-Markt_6

C-Markt_0

C-Markt_2

C-Markt_7